Lange Jahre war das „S“ im SKC verwaist und wurde durch unseren neu gewählten Skiwart wiederbelebt. Zum Wiedereinstieg wurde das wunderschöne Zillertal mit Unterkunft auf der Montana Alm in Hochfügen ausgewählt. Unter den 35 Teilnehmern waren nicht nur geübte Skifahrer, sondern auch ein paar Anfänger, die sich unbedingt der bunt gemischten Truppe aus Motorbootlern, Paddlern, sowie Freunden und Familie von Mitgliedern anschließen wollten, um das Skifahren zu erlernen. 

Um das angesagte Kaiserwetter ausgiebig zu nutzen, starteten einige die Anreise schon morgens um 4 Uhr. Die letzten trafen pünktlich zum Abendessen ein und wurden von der ganzen Gruppe mit großem „Hallo“ empfangen. 

Nach dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen waren in jedem Winkel des Skigebiets SKC‘ler zu finden, sogar bei den kleinen auf dem Zauberteppich. 

Pünktlich zum Mittag traf man sich dann auf der Kristallhütte um sich für die zweite anstrengende Hälfte des Tages zu stärken. Vom Mittagessen ging es dann über diverse Pisten zur Abfahrt direkt auf die Sonnenterrasse der Montana Alm. Mit isotonischen Durstlöschern wurde gemeinsam die Zeit bis zum Abendessen überbrückt. Nach dem Essen beim gemütlichen Teil, konnten von Abenteuern und Heldentaten auf dunkelblauen und schwarzen Pisten, aber auch vom Zauberteppich berichtet werden. Auch beim anschließenden Nageln stellte unser Skiwart sein Können unter Beweis und schlug alle um Längen. 

Nochmals frisch gestärkt und die Zimmer geräumt, ging’s am Sonntagmorgen für die einen auf die Piste, für die anderen zum Anfängerkurs, bei dem unser Skiwart Gregor Muth das Heft selbst in die Hand nahm. Zum gemeinsamen Abschluss traf man sich nochmal auf der Kaltenbacher Hütte, von wo aus manche noch am Nachmittag die Pisten erkundeten, andere aber schon den Heimweg antraten. 

So verging für den SKC ein rundum perfektes Skiwochenende nach langer Durststrecke. 

Sponsoren

Partner & Sponsoren die uns unterstützen.

// weitere Informationen
 

Nächste Termine

No events to display

Bootshaus

Boothaus Philippsburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.