Am vergangenen Freitag trafen wir uns mit unsere SKC Jugend, um gemeinsam im alten Bootshaus zu übernachten. Nachdem alle gegen 18.00 Uhr eingetroffen waren, wurde erstmal das Bettlager eingerichtet. Dann ging es gemeinsam in die Küche, um das Abendessen zu kochen. Da wurde Rohkost geschnippelt, Salat geputzt, Hackfleisch angebraten und Nudeln abgekocht. Am Ende kam eine leckere Kreation von Nudeln mit Bolognesesoße und eine riesige Schüssel Salat heraus. Nach dem leckeren selbst gekochten Schmaus wurde schnell gespült und aufgeräumt. Gegen 21.30 Uhr schnappte sich jeder eine Taschenlampe und wir starteten zu einer kleine Nachtwanderung an den Rhein. Hierbei trafen wir so manchen „Nachtangler“, der seine Angelrute mit Leuchtköpfchen ausgeworfen hatte, um „fette“ Beute zu machen. Wieder am Bootshaus angekommen, war die Rasselbande noch lange nicht müde.. bis um Mitternacht wurde in gemeinsamer Runde noch das spannende Spiel . „Werwolf“ gespielt.
Am anderen Morgen war bereits um 07.00 Uhr die Nacht vorbei. Es wurden frische Brötchen geholt und nach einem ausgiebigen Frühstück starteten wir gegen 10.00 Uhr mit unseren internen Schülerspielen. Es gab Spiele und Wettbewerbe an Land und auf dem Wasser und alle hatten eine Menge Spaß dabei. Der ein oder andere landete natürlich auch im Wasser, aber das machte nichts, denn das Wetter hatte es mit viel Sonne und angenehmer Wärme, wirklich gut mit uns gemeint. Der Tag ging viel zu schnell zu Ende, denn nach der Siegerehrung der Schülerspiele und der im Winter durchgeführte Laufchallenge, wurden alle Kinder gegen 14.00 Uhr müde aber glücklich wieder von ihren Eltern abgeholt.

Uns hat es viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf eine baldige weitere Runde mit allen SKC Kindern und Jugendlichen.

Euer Fabi und Nici

Sponsoren

Partner & Sponsoren die uns unterstützen.

// weitere Informationen
 

Nächste Termine

No events to display

Bootshaus

Boothaus Philippsburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.