Nächste Termine

Aktuelle Informationen

 

image003

 

 

Einladung SKC Frühlingsfest 2019

Beigefügt übergebe ich euch die Einladung zu unserem diesjährigen Frühlingsfest.

Bitte benutzt zur Anmeldung das beigefügte Formular.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.

Mit sportlichen Grüssen

Bertold Keller

Sportlicher Koordinator SKC Frühlingsfest 

 

Einladung Frühlingsfest

Rückantwort

Vereinskleidung

2aUnsere neue Vereinskleidung:

Softshelljacke 65,00 Euro (inkl. Schriftzug "SKC Philippsburg")

Poloshirt 23,00 Euro (inkl. Schriftzug "SKC Philippsburg")

T-Shirt 15,00 Euro (inkl. SKC Logo)

Kapuzenjacke 45,00 Euro (inkl. SKC Logo)


bestellbar bei:

Sport Hofmann Leopoldshafen

Mainzerstraße 4

76344 Leopoldshafen

07247/21055

sporthofmann@t-online.de

 

 

  • 1a
  • 2a
  • 3
  • 5
  • 6a

DSCN2522Abpaddeln

Zum traditionellen Abpaddeln des SKC trafen sich rund 30 begeisterte Paddler im Alter von 3 Jahren bis 70+ am Feiertag vergangener Woche bei unserem Bootshaus ein. Nach einem frischen Morgen lichtete sich das Wetter und die Temperaturen wurden allmählich angenehmer. Unser Kanuwanderwart Elmar Weishäupl begrüßte offiziell die versammelte Gemeinschaft und richtete noch einen kleinen Appell in Sachen Jugendarbeit an diese.

Unter Begleitung von Gitarre, gespielt von Sabine Brand, sangen wir voll Vorfreude unser Clublied. Drei 6-er Canadier wurden zu Wasser gelassen, begleitet von zwei 2-er und einem 1-er starteten wir mit einem 3fach kräftigen „Ahoi“ und „Paddel hoch“ unsere Paddeltour. Rheinaufwärts war es eine Herausforderung jeweils die Buhnen zu umfahren, war doch der Wasserstand auf dem Rhein extrem niedrig und dadurch die Strömung besonders stark. Auch unsere jungen Kajakfahrer bewältigten diesen Kraftakt gekonnt. Dank vereinten Kräften schafften wir es doch bis Höhe Rheinsheim, um dort den Rhein zu überqueren und in den Lingenfelder Altrhein einzufahren.

Das schöne Wetter und die Natur erfreuten uns und ruhig paddelten wir durch die klaren Fluten. Nach einer kurzen Strecke fanden wir eine Anlegestelle. Ein kleiner Fußmarsch über den Rheindamm führte uns zum „Haus am See“ wo wir eine Mittagspause mit gutem Essen einlegten. Dort fanden sich noch weitere SKC´ler ein und so gab es zusammen eine große Tafel. Als es Zeit war aufzubrechen waren unsere sämtlichen Boote urplötzlich und unerklärlicher Weise als stünde die Welt Kopf, am anderen Ufer! Nur das heimliche Gekicher unserer Jugend ließ vermuten, wie es dazu kommen konnte. Als alle Boote wieder rübergeholt waren, traten wir die Heimreise an. Wie im Flug fuhren wir Rheinabwärts; Zeit noch ein bisschen zu „päckeln“. Nachdem die Boote verstaut waren kehrten wir noch zu Kaffee und Kuchen in unserem Bootshaus-Restaurant ein. Ein gelungener Abschluss einer ereignisreichen Paddelsaison. Danke dafür an unsren Kanu-Wanderwart Elmar!

Petra Möller

 

  • 1
  • 2
  • DSCN2515
  • DSCN2518
  • DSCN2522
  • DSCN2523
  • DSCN2527
  • DSCN2531
  • DSCN2538
  • DSCN2545
  • DSCN2547
  • DSCN2550
  • DSCN2552
  • DSCN2560
  • DSCN2567
  • DSCN2568
  • DSCN2572
  • DSCN2573
  • DSCN2575
  • DSCN2583
  • DSCN2586
  • DSCN2587
  • DSCN2589
  • DSCN2597
  • DSCN2599
  • DSCN2602
  • DSCN2604
  • DSCN2605
  • DSCN2607
  • DSCN2618
  • DSCN2625

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen